Im Network Marketing geht es hauptsächlich darum, neue Partner zu finden. Aber wie funktioniert die Partnergewinnung smart, authentisch und ehrlich?

Das Network Marketing kann eine sehr attraktive Verdienstmöglichkeit sein. Doch besonders introvertierte Menschen verbinden mit dem persönlichen Verkauf eher negative Gefühle.

Gehörst du zu den Personen, die sich nicht trauen, anderen etwas zu verkaufen? Und fällt es dir deshalb schwer, neue Partner finden zu können?

7 smarte Strategien, wie du neue Partner finden kannst

Wir verraten hier einige bewährte Strategien und Methoden, um smart und authentisch neue Partner für dein MLM Business zu gewinnen.

Strategie Nr 1: Deine Entscheidung für das Networking Business

Wie bei jedem anderen Business auch, fängt der Erfolg damit an, dass du dich für dieses Business entscheidest. Fällst du einmal die Entscheidung, dann gibst du alles, um dein Business auf- und auszubauen.

Hältst du dich mit der Entscheidung zurück, weil du von vornherein glaubst, dass es noch andere, bessere Möglichkeiten gibt, dein Geld zu verdienen, dann bleibt der Erfolg aus.

Das klingt einfach. Und so einfach ist es auch.

Denn alles, was nach deiner Entscheidung folgt, ist reine Arbeit. Tust du etwas, folgt etwas. Tust du nichts, folgt nichts.

Aufgabe: Entscheide dich für oder gegen das Network Marketing. Entscheidest du dich dafür, dann fang an ins Tun zu kommen. Und gib alles, was du kannst. Kannst du etwas nicht, dann lerne es. Jedes Business braucht Zeit, um zu wachsen.

Strategie Nr 2: Positionierung und Botschaft

Jeder Profi, der ein erfolgreiches Business aufgebaut hat, verfolgt eine größere Vision. Er hat ein Ziel, auf das er mit aller Kraft hinarbeitet.

Eine Vision ist der Zusammenschluss aus deinem persönlichen Warum und deinen Unternehmenszielen. Geht beides Hand in Hand und ist die Botschaft dahinter klar, dann werden dir andere Menschen folgen. Das ist ein Naturgesetz.

Richard Brandson – Gründer von 400 Unternehmen – gab einmal den Tipp: Gib 99 % und das ist anstrengend, gib 100% und das ist ansteckend.

Aufgabe: Wie lautet deine Vision? Was ist deine Unternehmensvision auf die nächsten 5, 10 und 30 Jahre? Warum tust du die Dinge, die du tust – was ist dein Warum?

Strategie Nr 3: Verantwortung übernehmen

Gibt es eine Methode, die im Network Marketing definitiv nicht funktioniert?

Ja. Und die meisten Einsteiger machen genau diesen Fehler. Sie erzählen neuen Interessenten nur, wie viel Geld sie im Network Marketing verdienen können.

Ohne Frage ist Geld ein wichtiger Motivator. Aber würdest du für Geld alles machen? Ich definitiv nicht.

Geld motiviert nur bedingt.

Wirbst du um neue Partner, dann besteht deine wichtigste Aufgabe darin, echtes Interesse zu zeigen und nützlichen Mehrwert zu liefern. Als Unternehmer trägst du eine Verantwortung für deine Partner.

Wie übernimmst du echte Verantwortung?

Mache dir klar, welche Werte du vertrittst. Wenn du weißt, wofür du stehst, bist du in der Lage neue Partner zu finden, die ähnliche Werte vertreten. Menschen, die sich nicht mit deinen Werten identifizieren, gehören dann auch nicht in deine Downline. Indem du eine klare Linie fährst, stellst du sicher, dass sich deine Partner wohlfühlen und schaffst eine bessere Bindung untereinander.

Aufgabe: Überlege, welche Werte du vertrittst. Welche Art von Partnern möchtest du in deinem Team haben und mit wem möchtest du auf keinen Fall zusammenarbeiten?

Strategie Nr 4: Deine neuen Partner im MLM führen und Mehrwert liefern

Deine neuen Partner brauchen jemanden, der ihnen praktische Beispiele, Tipps und Strategien zeigt. Du bist in der Verantwortung, deinen Partnern alles zu liefern, was sie brauchen, um an deine Botschaft zu glauben, dir zu folgen und schließlich selbst für das Unternehmen zu wirken.

Halte deine Versprechen, versprich aber nichts, was du nicht halten kannst. Gehe mit gutem Beispiel voran, sei ein Vorbild.

Mehrwert lieferst du, indem du deinen Partnern praktische Anleitungen gibst, sie schulst und sie dabei unterstützt, neue Partner zu finden. Dazu gehört auch, immer wieder nachzufragen, wie es läuft, zu Events einzuladen, Workshops zu organisieren und regelmäßige Meetups zu veranstalten.

Aufgabe: Wie möchtest du dein Team unterstützen? Was kannst du tun, um regelmäßig Unterstützung zu liefern und in welcher Form?

Strategie Nr 5: Exklusiven Zugang zu deinem Leitfaden geben

Du hast irgendwann als Network Marketing Einsteiger angefangen. Seit dem hast du viel gelernt, einiges ausprobiert, vieles optimiert und heute läuft es ziemlich gut.

Mache nicht den Fehler, diese Erfahrungen für dich zu behalten. Deine Erfahrungswerte sind dein größtes und wertvollstes Gut. Deine Partner möchten und müssen erfahren, wie du es geschafft hast. Erzähle es ihnen, stelle ihnen Materialien zur Verfügung, gib ihnen Tipps oder erzähle auch, was nicht so gut lief.

Neue Partner oder auch potentielle Partner werden sehr daran interessiert sein, wie du es gemacht hast. Stelle ihnen die Aussicht auf exklusiven Zugang zu deinem Wissen und deinen Learnings vor. Erstelle dafür einen Mitgliederbereich, ein Buch oder einen Onlinekurs, eine Facebook Gruppe oder ähnliches und lade deine neuen Partner ein, kostenlos von diesem Wissen zu profitieren.

Wer noch kein Partner ist und sich nur informieren möchte, der kann dein Wissen kostenpflichtig erwerben.

Aufgabe: Schreibe alle deine Learnings auf und überlege, wie du diese Learnings als Wissensdatenbank aufbereiten kannst. Stehst du erst am Anfang, dann schreibe alle deine Fragen auf, die dich beschäftigen und informiere dich (z.B. bei deinem Sponsor), wie erfolgreiche Marketer diese Probleme lösen. Nimm das Gespräch als Video auf. Das ist wertvolles Infomaterial für deine zukünftigen Partner.

Strategie Nr 6: Network Marketing Events für neue Partner veranstalten

Stell dir vor, du bist in der O2 Arena auf einem Konzert. Die Band kommt raus, alle jubeln. Die Musik erklingt und alle drehen durch. Diese Emotionen kann eine CD nicht wecken.

Jeder Mensch braucht den persönlichen Kontakt zu anderen Menschen. Persönliche Treffen schaffen engere Beziehungen und Bindung. Gewinnst du deine Partner online, dann ist das eine smarte Methode (von der wir auch in unserem Blog berichten), aber ein reiner Online-Kontakt ist nicht ausreichend.

Veranstalte deshalb Network Marketing Events für deine neuen Partner und Interessierte. Möchtest du selbst keine Events organisieren, dann bitte deine Sponsoren darum, solche Events in Gang zu setzen. Der persönliche Austausch motiviert und fördert dein Team.

Aufgabe: Auf welche Events kannst du deine neuen Partner einladen? Kannst du selbst Events veranstalten? Welche großen Marketer kennst du, auf deren Veranstaltungen du deine Partner mitnehmen kannst?

Strategie Nr 7: Neue Partner halten: sei smart, authentisch, ehrlich und loyal

Menschen sind nicht dumm, sie erkennen Lügner und lautes Geschwätz. Wenn nicht sofort, dann spätestens auf den zweiten Blick. Du musst deinen neuen Partnern nicht die Sterne vom Himmel holen. Denn das geht nicht.

Erzähle ihnen deine Story, wie du zum Network Marketing gekommen bist und was dich antreibt dabei zu bleiben. Sei ehrlich, welche Probleme du damit hattest, um zu starten und welche Lösung du dafür gewonnen hast.

Ehrlichkeit und Authentizität sind ein starker Magnet, der Menschen anzieht. Und Ehrlichkeit bewirkt noch eine wichtige Sache: Du überlässt die Entscheidung immer deinem Gesprächspartner, überredest ihn zu nichts und drängst ihm nichts auf.

Wenn dein Gesprächspartner über alles authentisch und fundiert aufgeklärt ist, dann weiß er worauf er sich einlässt und kann sich dafür oder dagegen entscheiden. Entscheidet er sich dafür, hast du einen langjährigen Partner gewonnen, der auch in schwierigen Zeiten dabei bleibt.

Aufgabe: Beschreibe deine Story: Wie bist du zum Network gekommen? Worin siehst du die Vorteile und die Nachteile? Womit hattest du am Anfang deine Schwierigkeiten und wie hast du sie überwunden?

FAZIT

Beim MLM Business geht es darum, ein erfolgreiches Unternehmen aufzubauen. Aktive Partner sind die Basis für den Erfolg. Du hast die Aufgabe, sie verantwortungsvoll zu führen. Das kannst du nur, wenn du zu 100% hinter deinem Business stehst und aus voller Überzeugung ein größeres Team aufbauen möchtest.